TTC Oberacker

Anmelden

TTC Oberacker

Rückblick auf den Festakt zum 50 jährigen Jubiläum

Am vergangenen Samstag fand in der Sporthalle Oberacker der Festakt zum 50 jährigen Jubiläum statt. Nach einer musikalischen Einstimmung durch den Posaunenchor, begrüßte der erste Vorstand, Harald W. Scheeder, die Anwesenden. Unter ihnen waren die Gründungsmitglieder, Herr Bürgermeister Ulrich Hintermayer, Vorsitzende der AG Ortsvereine Ruth Römpert, Herr Pfarrer Gero Albert,  der Präsident des BATTV Herr Klaus Hilpp, der Vorsitzende des Sportkreises Bruchsal Herr Hambsch und der Vorstand des Tischtennisbezirks Bruchsal Alexander Schuhmacher, sowie Abordnungen der geladenen Vereine, Freunde und Gönner des TTC Oberacker. Es folgten die Grußworte der Vertreter der Stadt, Kirche und der Verbände. Hier würdigten die Redner nicht nur die sportlichen Erfolge des TTC Oberacker in den vergangenen Jahren, sonder ganz besonders die hervorragende Jugendarbeit des Vereins. Es gibt in Baden nur noch wenige Vereine die sowohl männliche als auch weibliche Jugend haben. Aber auch zur Geschichte des Tischtennissports konnten die Zuhörer einiges erfahren. Auch die Abordnungen der geladenen Vereine aus Bahnbrücken, Gochsheim, Helmsheim, Neuenbürg, Ruit, Unteröwisheim, Zaisenhausen und Zeutern brachten in ihrem Grußwort die Freundschaft und sportliche Kameradschaft zum TTC zum Ausdruck. Nach einem weiteren Auftritt des Posaunenchors wurden die ersten Ehrungen durch den Badischen Tischtennisverband durchgeführt. Geehrt wurden aktive Mitglieder mit der Spielernadel in Bronze, Silber, Gold Bronze mit Kranz, Silber mit Kranz, Gold mit Kranz, Gold mit Kranz mit Brillanten und der Verbandsehrennadel in Bronze und Gold. Die Ehrungen wurden von Alexander Schuhmacher, Klaus Hilpp und dem Ehrenvorsitzenden Eugen Hoffner durchgeführt. Nach einer Pause mit Stärkung für Geist und Seele entführte der Just for Fun Chor die Gäste auf eine musikalische Reise. Nun standen die Ehrungen durch den Verein an. Zuerst wurden alle Gründungsmitglieder die noch keine Ehrenmitglieder sind in diesen Stand gehoben. Danach wurde für 25, 40 und 50 Jahre treue Vereinsmitgliedschaft geehrt. Bei den Ehrungen für besondere Verdienste wurden Personen geehrt die seit der ersten Stunde bei jedem Fest mitgeholfen haben, aber keine Mitglieder sind. Des weiteren wurden Personen geehrt die tatkräftig an der gelungenen Fotoausstellung und der Festschrift mitgearbeitet haben. Der Posaunenchor schloss die Veranstaltung mit der badischen Hymne und die Gäste gingen in den gemütlichen Teil über.

Der TTC Oberacker bedankt sich bei allen Mitwirkenden für diese gelungene Veranstaltung, ganz besonderer Dank gilt der Damengymnastikgruppe, die für das leibliche Wohl verantwortlich waren.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen