TTC Oberacker

Anmelden

Sportbericht 2013/2014

Eine schwierige Saison neigt sich dem Ende zu. Begonnen haben wir die Runde mit den Vereinsmeisterschaften im September. Die Sieger waren Adam Dziadkowiec und Andrea Dreher. In der abgelaufene Runde schickte der TTC Oberacker 4 Herren- und 3 Damenteams ins Rennen. Schon im Vorfeld der Runde mußten wir die Herren 4 aus Personalmangel abmelden. Die Herren 1 wurden durch Alexander Reckers und Tomas Koma erheblich verstärkt und erspielten souverän den Herbstmeistertitel, so dass der Verein sich entschloss das Ziel Meisterschaft auszugeben und auch in der Rückrunde der ersten 4 Spiele mit den Slowaken Tomas Koma zu spielen. Tomas war vor der Runde als Ersatz für Julian Jirasek verpflichtet worden, der eigentlich ein Auslandssemester eingeplant hatte, und dies aber kurzfristig absagen mußte. Somit war in der Rückrunde der Weg zur Meisterschaft in der Verbandsklasse frei, der 3 Spieltage vor Schluss klar gemacht wurde. Alle Spieler und Ersatzspieler erzielten hoch positive Bilanzen, was auch für die Dominanz des Teams in dieser Liga spricht. Auch die Herren 2 konnten den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksklasse feiern. Nach einem glänzenden Start war das Ziel etwas gefährdet, weil Wolfgang sich kurzfristig 4 Monate nach Chile verabschiedete, aber nach Wolfgangs Rückkehr konnte die Meisterschaft souverän gefeiert werden. Die Herren 3 schleppten sich aufgrund stetigen großen Personalmangels durch die Runde und konnten das Minimalziel Klassenerhalt dann doch sicher erreichen. Es war jedes Mal ein Kraftakt zum Spieltag ein Team zusammenzubekommen.

Auch die Damenteams standen vor einer schwierigen Runde, weil schon im Vorfeld einige Spielerinnen nicht ihre volle Einsatzfähigkeit einbringen konnten und wollten. So war es folgerichtig, dass die Damen 1, trotz gutem Relegationsspiel aus die Verbandsliga absteigen müssen. Die Damen 2 spielten eine solide Saison mit Platz 3 in der Bezirksliga. Auch die Damen 3 wehrten sich tapfer, aber konnten den Abstieg nicht vermeiden.

Pokal:

Die Herren 1 waren im Halbfinale gegen den Verbandsligist TSV Karlsdorf ohne Chance. Die Herren 2 spielten sich souverän bis ins Finale und unterlagen dort knapp in einem hochklassigem Match dem TTC Zaisenhausen.

Auch die Damen 2, Schüler und Jugend spielten sich bis ins Finale und mußten dort allesamt dem Gegner den Vortritt lassen.

Zur Rangliste:

Bei den Herrenbezirksrangliste konnte Julian Jirasek ungefährdet der 1.Platz erringen und hat sich somit für die noch anstehende Verbandsrangliste qualifiziert.

Bei den Jugendrangliste im letzten Jahr konnte Leah Balmert mit dem 15.Platz bei der Ba-Wü-Rangliste einen tollen Erfolg feiern.

Bei der diesjährigen Jugend-Rangliste spielen dieses Wochenende vertreten den Verein Leah Balmert und Lucas Schwärzl.

Zur nächsten Saison:

Wir dürfen mit Nicolas Otremba und Julian Beisecker zwei neue Spieler begrüßen, die unsere Herrenteams verstärken werden. Ein Spieler für die Erste wird noch gesucht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen